30. August 2018 / Allgemeines

Zwei Schwerverletzte

Mehrfachkollision an der Autobahnüberführung

Zwei Schwerverletzte

Auf der Straße Geweckenhorst ist es am Dienstagabend (28.8.2018) um 18.33 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Als eine 54-jährige Frau aus Wadersloh mit ihrem VW beabsichtigte auf einer Autobahnüberführung an einem 86-jährigen Mann in einem elektrischen Rollstuhl vorbeizufahren, kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Motorrad, welches anschließend noch mit dem Rollstuhlfahrer zusammenstieß.

Der Rheda-Wiedenbrücker Rollstuhlfahrer und der 17-jährige Motorradfahrer aus Enningerloh stürzten und wurden schwer verletzt. Beide kamen mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die VW-Fahrerin zog sich durch den Unfall keine Verletzungen zu.

Der VW und das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf ca. 7000 Euro geschätzt.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: