4. Februar 2019 / Allgemeines

Zwei Personen verletzt

Auffahrunfall auf der Neuenkirchener Straße

Unfallmeldung

Als eine 50jährige Frau aus Rheda-Wiedenbrück am Samstag (2.2.2019) gegen 18.15 Uhr auf der Neuenkirchener Straße mit ihrem VW Passat verkehrsbedingt anhalten musste, wurde das von einem 19jährigen Audi-Fahrer aus Rheda-Wiedenbrück, der in Richtung Gütersloher Straße unterwegs war, zu spät bemerkt.

Durch den nachfolgenden Zusammenstoß wurde der Passat schräg über die Fahrbahn geschoben, durchbrach den Zaun am Schlosspark und blieb zwischen Büschen stehen. Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden dabei jeweils leicht verletzt. Die Feuerwehr befreite sie aus ihren Fahrzeugen. Beide kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Neueste Artikel:

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei
Polizeimeldung

Hinweise oder Angaben zu dem Geld in dem Umschlag erbeten

weiterlesen...
Wir möchten IHR Held sein! Werden SIE unser Fan!
Partner News

SKW Haus und Grund auf Instagram und Facebook

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: