23. Februar 2018 / Allgemeines

Zigarettendiebe festgestellt

Neues von den Tankstelleneinbrechern

Zigarettendiebe festgestellt

Seit Anfang Februar wurde insgesamt dreimal in eine Tankstelle an der Herzebrocker Straße eingebrochen. Dabei wurden Tabakwaren entwendet (wir berichteten).

Nun fielen einer Streifenwagenbesatzung am Mittwochabend (21.2.2018) drei Männer auf, auf die die Täter-Beschreibungen passten.

Nachdem die Männer von den Polizisten angesprochen wurden, gaben zwei von ihnen die Einbrüche in die Tankstelle zu.

Es wird geprüft, ob die Männer noch für weitere Taten in Betracht kommen.

Bei dem Trio handelt es sich um einen 18-Jährigen und zwei 17-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
News aus der Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie