6. Juli 2018 / Allgemeines

Wer gibt den entscheidenden Tipp zum »Bullenhass«-Sprayer?

2500 Euro Belohnung

Wer gibt den entscheidenden Tipp zum »Bullenhass«-Sprayer?

Seit Mai 2016 ist der Schriftzug »Bullenhass« in unserer Doppelstadt präsent: auf Fassaden und Kraftfahrzeugen in Rheda, an der Flora Westfalica und in Wiedenbrück. Bei den mittlerweile mehr als 30 Fällen ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Doch die Ermittlungen führten nicht zur Ergreifung eines Täters.

Von privater Seite wurde nun 2500 Euro Belohnung für Hinweise, die zur Identifizierung sowie Anklage des Täters führen, ausgelobt.

Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für an der Straftat nicht beteiligter Privatpersonen und nicht Amtsträger bestimmt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Hinweise geben? Wer kann Angaben zu einem möglichen Täter machen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Starliner»: Immer noch kein Rückkehrdatum für Astronauten
News aus der Welt

Rund eine Woche sollten zwei Nasa-Astronauten an Bord der ISS bleiben. Doch dann gab es Probleme mit ihrem «Starliner»-Raumschiff. Jetzt sind es fast zwei Monate - und ein Ende ist nicht in Sicht.

weiterlesen...
Taifun «Gaemi» wütet in Taiwan und China - Schiffe gesunken
News aus der Welt

Starkregen, Überschwemmungen, umgestürzte Bäume. Taifun «Gaemi» hat mit Wucht erst Taiwan und dann China erreicht. Auf den Philippinen macht ein gesunkener Öltanker Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie