10. September 2018 / Allgemeines

Wer erkennt die Trickdiebe?

Fahndung mit Phantombildern

Wer erkennt die Trickdiebe?

Die Polizei Gütersloh fahndet aktuell nach zwei Ganoven. Diese ließen sich am späten Nachmittag des 20. Junis 2018 in einem Juweliergeschäft an der Schulte-Mönting-Straße  beraten und gaben dann vor, mehrere Schmuckstücke kaufen zu wollen. Durch einen Trick und geschicktes Verhalten gelang es ihnen, mehrere Ketten und Uhren zu erbeuten. Sie flüchteten anschließend in einer dunkelblauen Limousine, an der ein schwarzer Schriftzug auf gelbem Grund angebracht war.

Von den Tätern wurden zwei Phantombilder angefertigt.

Beschreibung:

  • 1. Täter (für Bild bitte anklicken):
    25-30 Jahre alt, 170 m bis 1,80 m groß, sportliche Statur, gepflegte Erscheinung, kurze, dunkle Haare, schlank, T-Shirt mit Aufschrift Gabbana, blaue Jeans, leicht dunkler Teint, evtl. rumänisch, sprach gebrochen Deutsch
  • 2. Täter (für Bild bitte anklicken):
    25-30 Jahre alt, 1,70 m bis 1,80 m groß, kräftiger, rundes Gesicht, dunkle Haare, dunkles T-Shirt, leicht dunkler Teint, evtl. rumänisch, sprach kein Deutsch

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kennt die Trickdiebe oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Wer kann sonst Angaben dazu geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie