18. Februar 2019 / Allgemeines

Wahlhelfer gesucht!

Zur Europawahl am 26. Mai

Termin

Die Stadtverwaltung sucht zur Unterstützung der Europawahl am Sonntag, 26. Mai, Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Am Wahltag sorgen sie unter anderem für eine ordnungsgemäße Durchführung der Wahl, geben Stimmzettel aus und zählen die Stimmen. Insgesamt werden 308 Mitwirkende in den Wahlvorständen benötigt.  Die Wahlhelfer bekommen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung von 40 Euro.

Die Wahllokale sind am Wahltag von acht bis 18 Uhr geöffnet. Anschließend folgt die Auszählung. Als Wahlhelfer kommen alle volljährigen Menschen in Frage, die in Rheda-Wiedenbrück wahlberechtigt sind. Interessierte melden sich bitte bei Annette Vogt (Tel. 05242 963 286, E-Mail annette.vogt[at]rh-wd.de) oder Birgit Appelbaum (Tel. 05242 963 271, E-Mail birgit.appelbaum[at]rh-wd.de), Zimmer 121 im Rathaus.

Die Stadtverwaltung ist dankbar für jede freiwillige Meldung!

Informationen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer bietet auch die Internetseite des Bundeswahlleiters.

 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
News aus der Welt

Woran liegt es, dass im Jahr 2021 so viele Menschen wie noch nie an den Folgen ihres Alkoholkonsums gestorben sind? Die britische Statistikbehörde ONS nennt einen plausibelen Grund.

weiterlesen...
Gericht: Keine Entschädigung für Erben des Hotel Adlon
News aus der Welt

Die Erbengemeinschaft der Familie Adlon hat die Rückübertragung des Luxushotels in bester Lage der Hauptstadt gefordert. Sie ist damit aber vor Gericht nicht durchgekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...