1. März 2019 / Allgemeines

Veranstaltung am 8. März abgesagt

Über das Leben von Rosa Luxemburg

Termin gestrichen

Im Rahmen des Programms zum Internationalen Frauentag hatte Gleichstellungsbeauftragte Susanne Fischer die Schauspielerin Lore Seichter-Muráth am Freitag, 8. März, eingeladen, aus dem Leben von Rosa Luxemburg zu erzählen. Die Veranstaltung fällt aus.

Weitere Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag in Rheda-Wiedenbrück finden am Freitag, 15. März, mit dem Stimm-Workshop von Jule Vollmer sowie am Montag, 18. März, mit dem traditionellen Little Red Snack statt. Weitere Informationen sowie Kartenvorbestellungen sind bei Susanne Fischer telefonisch unter 05242 963 266 sowie per E-Mail an susanne.fischer[at]rh-wd.de möglich.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hunderte tote Kaspische Robben in Russland gefunden
News aus der Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere? Sie ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
El Salvador kämpft gegen Banden
News aus der Welt

Mächtige Jugendbanden haben El Salvador zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht. Der populistische Präsident Bukele will die Gangs nun um jeden Preis in die Knie zwingen. Aber Menschenrechtsaktivisten schlagen Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...