1. März 2019 / Allgemeines

Veranstaltung am 8. März abgesagt

Über das Leben von Rosa Luxemburg

Termin gestrichen

Im Rahmen des Programms zum Internationalen Frauentag hatte Gleichstellungsbeauftragte Susanne Fischer die Schauspielerin Lore Seichter-Muráth am Freitag, 8. März, eingeladen, aus dem Leben von Rosa Luxemburg zu erzählen. Die Veranstaltung fällt aus.

Weitere Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag in Rheda-Wiedenbrück finden am Freitag, 15. März, mit dem Stimm-Workshop von Jule Vollmer sowie am Montag, 18. März, mit dem traditionellen Little Red Snack statt. Weitere Informationen sowie Kartenvorbestellungen sind bei Susanne Fischer telefonisch unter 05242 963 266 sowie per E-Mail an susanne.fischer[at]rh-wd.de möglich.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: