21. November 2019 / Allgemeines

Unfallflucht mit schwarzem Fiesta

Dreist

Polizeimeldung

Eine 15-jährige Wiedenbrücker Radfahrerin war am Dienstag (19.11.2019) gegen 7.50 Uhr auf der Varenseller Straße aus Richtung Lintel in Richtung Wiedenbrück unterwegs, als sie im Einmündungsbereich der Straße Am Nonenplatz von einer Autofahrerin mit einem schwarzen Ford Fiesta übersehen wurde. Durch die anschließende Kollision stürzte die Radfahrerin und wurde leicht verletzt.

Die Autofahrerin bog ohne anzuhalten nach links auf die Varenseller Straße ab und entfernte sich vom Unfallort, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen.

Die Jugendliche wurde durch ihren Vater zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zur Unfallverursacherin machen? Hinweise bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Meistgelesene Artikel

Wiedenbrück on Ice vom 23.11 - 31.12!
Veranstaltung

Die faszinierende Welt des Eislaufens und viele weitere Angebote

weiterlesen...
Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH sucht Deine Unterstützung!
Job der Woche

Starte jetzt Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mildes Wetter in Deutschland - Hochwasser im Süden erwartet
News aus der Welt

Der Winter legt eine Pause ein. Es werden milde Temperaturen erwartet. Regen und Tauwasser können zu Überschwemmungen führen.

weiterlesen...
USA: Weihnachtsüberraschungshit löst Mariah Carey ab
News aus der Welt

Die «Queen of Christmas» in den USA war zuletzt Mariah Carey. Vier Jahre in Folge schaffte es «All I Want for Christmas Is You» zu Weihnachten an die Chartsspitze - nun gibt es einen überraschenden Nachfolger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie