18. Oktober 2019 / Allgemeines

Treffpunkt Advent 2019

Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht

Weihnachtlich dekoriertes Fenster

 In diesem Jahr wird der „Treffpunkt Advent“ in der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde wieder bezirksübergreifend in Rheda und Wiedenbrück stattfinden:
 
Zwischen Montag, dem 02.12., und Montag, dem 23.12., werden verschiedene Fenster von einer Familie, einer Einzelperson oder einer Einrichtung, unabhängig von ihrer Konfession, zu dem Motto „Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht“ adventlich gestaltet. Passanten, Nachbarn, Freunde und Bekannte treffen sich dann in der Regel von 18 bis 19 Uhr vor einem erleuchteten Adventsfenster mit Liedern und Gesprächen und, wenn gewollt, mit Gebäck und warmen Getränken. Eine Kerze und Liederzettel werden von Fenster zu Fenster weiter gereicht.
 
Für dieses Jahr sind noch folgende Termine zu vegeben: Von Dienstag, 03. bis Freitag, 06.12.2019, sowie für Mittwoch, den 18.12.2019, werden noch eine Familie, eine Institution oder eine einzelne Person gesucht, die sich an der Aktion beteiligen möchten.
 
Interessierte melden sich gerne unter Tel. 931587 bei Birgit Strothenke, die den Treffpunkt Advent in diesem Jahr wieder organisiert. Auch „neue“ Fenstergestalter sind herzlich willkommen!

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drittwärmster und einer der nassesten Winter seit 1881
News aus der Welt

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgte auch Nässe für Probleme. Der Februar brach sogar einen Rekord.

weiterlesen...
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry verliert vor Gericht
News aus der Welt

Nachdem sich Harry und Meghan vor Jahren aus dem Königshaus zurückgezogen hatten, folgte eine Herabstufung des Sicherheitsstatus. Das will Prinz Harry nicht hinnehmen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie