22. Juni 2017 / Allgemeines

Theaterstück: Der kleine König

Zwei Aufführungen im St.-Pius-Gemeindehaussaal

Theaterstück: Der kleine König

Das Familienzentrum »Kleeblatt«, bestehend aus der Kindertageseinrichtung St. Pius, dem Burg-Kindergarten, der Kindertageseinrichtung St. Vitus und der Kindertageseinrichtung St. Christophorus, lud kürzlich zum Theaterstück »Der kleine König« ein. Der St.-Pius-Gemeindehaussaal verzauberte sich in einen Theatersaal. Jede der zwei Aufführungen der Niekamp Theater Comapany / Bielefeld wurde von jeweils zwei Einrichtungen besucht. Diese wurden durch Mithilfe von Eltern und einem Bus mobil. Alle Kinder von 2–6 Jahren, insgesamt 240 Kinder, nahmen aktiv an den Vorstellungen teil.

Thomas Niekamp gab seine Puppen zum Besten. Als Alleindarsteller verzauberte er die Kinder sowie Erzieher der Einrichtungen in die Welt des kleinen Königs.

In der Geschichte freut sich der kleine König auf den Besuch der kleinen Prinzessin. Was soll der kleine König bloß mit seiner Cousine anstellen? Grete, sein Pferd, weiß etwas: Eine Party mit tollen Spielen und einem Kuchen wird geplant. Das führt zu einigen Verwicklungen…

Der kleine König, vielfach bekannt aus den Sandmännchengeschichten, wurde von allen Kindern mit großer Freude und Begeisterung angenommen.

Die jeweils 45 Minuten dauernden Aufführung vergingen wie im Fluge, im Anschluss bestand noch die Möglichkeit mit den Puppen ins Gespräch zu gehen. Die Kinder erlebten so hautnah ein Theaterstück, ein Erlebnis, welches ihnen bestimmt noch einige Zeit in Erinnerung bleibt.

Wuffi der Hund, Wuschel das Eichhörnchen, Grete, das Pferd, Tiger die Katze, der kleine König und die kleine Prinzessin wurden zu wahren Freunden und bereiteten besondere Momente.

Mit einem großen Applaus verabschiedeten sich die Kinder und dankten somit für die tolle Theateraufführung.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: