28. Februar 2020 / Allgemeines

Taizé-Gottesdienst in der Evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde

Musikalischer Abendgottesdienst


Ganz im Geiste von Taizé fand ein musikalischer Abendgottesdienst am kommenden Sonntag, den 23. Februar in der Stadtkirche in Rheda statt. Die meditative Feier steht unter dem Thema „Nichts soll dich ängstigen“ und orientiert sich an den Tagzeitgebeten der Taizé-Bruderschaft in Burgund, die 1942 von Roger Schutz gegründet wurde. Inzwischen kommen jedes Jahr mehrere Tausend Jugendliche aus aller Welt in das kleine französische Dorf und pflegen dort internationale Gemeinschaft und spirituelles Leben in ökumenischer Weite.

In dem illuminierten Gotteshaus mit vielen Kerzen, gabe es kontemplative Gesänge, biblische Impulse und eine Zeit der Stille zum Aufatmen und zur Besinnung. Die Gestaltung des Taizé-Gottesdienstes lag in den Händen von Pfarrer Rainer Moritz und Tobias Wellerdiek. Musikalisch begleiteten Kantorin Angelika Riegel und die Violinistin Beate Corssen das Gebet.
 

 
 
 
 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Building Bridges
Good Vibes

Schüleraustausch USA-Deutschland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
News aus der Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Lkw-Fahrer (m/w/d) aus OWL gesucht!
Job der Woche

Zusammen mit SDS Transport & Logistik Karriere machen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...