1. März 2018 / Allgemeines

Straßensperrungen für Krötenwanderung

Möglicherweise schon in der nächsten Woche

Straßensperrungen für Krötenwanderung

Foto: Für die Kröte »Bufo bufo« und andere Amphibien werden die Schranken im Stadtholz voraussichtlich in der nächsten Woche wieder geschlossen.

Nach den kältesten Tagen des Winters ist es kaum zu glauben: Aber wenn in der kommenden Woche auch nachts Plusgrade erreicht werden, kann die Krötenwanderung losgehen. Ab Mitte Februar sitzen die Amphibien (Frösche, Kröten und Molche) in den Startlöchern. Sobald es wärmer wird, werden sie in Massen zu ihren Laichgewässern wandern.

Damit sie beim Überqueren von Straßen nicht überfahren werden, werden in Rheda-Wiedenbrück folgende Straßen vorübergehend gesperrt:

  • »An der Lehmkuhle« von der Ecke »Am Stückermersch« bis zum »Feldhüserweg«, ganztags
  • Horstwiesenweg, ganztags
    Röckinghausener Straße nachts (zwischen 19 Uhr und 7 Uhr), im Bereich zwischen Eusternbach und Maaßfeld.
  • Burgweg (beim Schulzentrum, zwischen Gerhard-Ortmeyer-Straße und Südring), ab 22 Uhr
     

Wegen des Neubaugebietes Kaiserforst ist die Straße »Am Eusternbach« teilweise nicht befahrbar. Deshalb wird die Umleitung für die gesperrte Röckinghausener Straße durch das Baugebiet geführt. Die Autofahrer werden gebeten, hier besonders vorsichtig zu fahren.

Im Bereich des Schulzentrums Wiedenbrück wird der Burgweg nach Ende der Abendveranstaltungen gesperrt. Tagsüber ist die Straße von 7 bis 17 Uhr zum Schutz der Kinder immer schon für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Weitere Informationen gibt es bei Umweltberaterin Dorothee Kohlen, Tel. 05242 963 234, oder im Internet, www.nabu.de (Artenschutz; Amphibien).

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...