30. April 2019 / Allgemeines

Stadtradeln 2019

Start am 5. Mai

Stadtradeln 2019

Werden auf jeden Fall wieder beim Stadtradeln mitmachen: (v.l.) Herbert Ewers, Elisabeth Frenser, Friederike Wandmacher und Norbert Stiens von den Radfahrfreunden Lintel sowie der städtische Ansprechpartner Hans Fenkl

Die Aktion Stadtradeln 2019 startet am kommenden Sonntag, 5. Mai. Erstmals nehmen die Kommunen unter dem Dach des Kreises Gütersloh teil. Alle Rheda-Wiedenbrücker sind erneut eingeladen, im Aktionszeitraum bis 25. Mai das Auto stehen zu lassen und öfter das Fahrrad zu nehmen.

Neun Kommunen des Kreises nehmen teil: Neben Rheda-Wiedenbrück und dem Kreis selbst sind das die Städte Rietberg, Gütersloh, Schloß Holte-Stukenbrock, Werther, Verl, Harsewinkel, Versmold und die Gemeinde Steinhagen.

Mitradeln kann jeder, der in einer teilnehmenden Kommune wohnt, arbeitet, eine Schule besucht oder einem Verein angehört. Die gesammelten Kilometer werden online eingetragen und dem Punktekonto der jeweiligen Kommune hinzugefügt.

Weitere Informationen rund ums Stadtradeln gibt es unter www.stadtradeln.de

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Taifun «Gaemi» wütet in Taiwan und China - Schiffe gesunken
News aus der Welt

Starkregen, Überschwemmungen, umgestürzte Bäume. Taifun «Gaemi» hat mit Wucht erst Taiwan und dann China erreicht. Auf den Philippinen macht ein gesunkener Öltanker Sorgen.

weiterlesen...
Weiteres Mädchen nach Tod von 14-Jähriger unter Tatverdacht
News aus der Welt

Es ist ein trauriger Fall, der Schweden in diesen Tagen umtreibt: Ein Mädchen wird in der Kleinstadt Landskrona umgebracht. Eine andere Jugendliche gerät unter Tatverdacht - und nun eine weitere.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie