25. Juli 2018 / Allgemeines

Sprachreise nach England

Christian Glomm und Leon Haase freuen sich auf ihre Reise

Sprachreise nach England

Leon Haase und Christian Glomm aus Rheda-Wiedenbrück verbringen jeweils 17 Tage ihrer Sommerferien in Südengland. Beide absolvieren eine Sprachreise. Während Leon bereits in der ersten Ferienwoche gestartet ist, beginnt für Christian die Reise am 30. Juli. Zur Einstimmung bekamen die beiden von ihren Kundenberatern von der Kreissparkasse ein Päckchen mit allerlei nützlichen Kleinigkeiten überreicht.

Insgesamt 24 Jugendliche aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück verbringen in den Sommerferien zwei Wochen in Poole an der englischen Südküste um ihr Englisch aufzubessern.

Die Jugendlichen nehmen an einer Sprachreise teil, die die Kreissparkasse Wiedenbrück in allen Schulferien über den erfahrenen Reiseveranstalter albion language tours aus Paderborn anbietet.

Sprachreisen als Kombination von Lernen und Freizeit in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Gegenden Großbritanniens haben sich seit Jahren bewährt. Denn bei den Jugendlichen, die Spaß am Lernen haben, kommt der Lernerfolg von fast allein.

Die An- und Abreise nach England erfolgt im Komfortbus gemeinsam mit den Betreuern. Die Jugendlichen sind in Gastfamilien untergebracht. Neben dem Sprachunterricht mit vier Schulstunden englisch werktäglich kommt auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Das umfangreiche Freizeitprogramm beinhaltet u. a. einen Tagesausflug nach London, Kino und vieles mehr. Als Highlight steht auch diesmal wieder eine Übernachtung in London mit dem Besuch eines Top-Musicals auf dem Programm. Die Betreuung durch deutsche Reiseleiter während der Reise ist selbstverständlich.

Auch in den Herbstferien wird eine Sprachreise nach Poole angeboten. Junge Sparkassenkunden können sich einen Rabatt von 10 % auf den Reisepreis sichern. Informationsmaterial für die Sprachreisen kann über die Internetfiliale www.kskwd.de oder per Email kommunikation@kskwd.de angefordert werden. 

Bild: Host Landwehrjohann (links) und Francesco Trifoglio (rechts) wünschen Leon Haase (2.v.l.) und Christian Glomm (2.v.r.) viel Spaß bei ihren bevorstehenden Reisen nach England.