4. Juli 2018 / Allgemeines

Sperrung des Parkplatzes zwischen Kreishaus und Kreissparkasse

Wegen Baumfällarbeiten

Sperrung des Parkplatzes zwischen Kreishaus und Kreissparkasse

Im Bild: Die beiden Rotbuchen auf dem Parkplatz vor dem Kreishaus Wiedenbrück sterben ab und werden deshalb am Mittwoch, 11. Juli, gefällt.

Aufgrund von Baumfällarbeiten wird am Mittwoch, 11. Juli, der Parkplatz zwischen dem Kreishaus Wiedenbrück (Wasserstraße 14) und der Kreissparkasse ganztätig gesperrt.

Dort werden zwei Rotbuchen gefällt, die umsturzgefährdet sind. Die beiden auf dem Platz stehenden Bäume sehen aus wie im Herbst, haben schon fast alle Blätter verloren. Ein sichere Zeichen, dass die Bäume absterben.

Der Parkplatz ist ganztägig nicht nutzbar, die Zufahrt zur Tiefgarage der Kreissparkasse Rheda-Wiedenbrück bleibt frei. Die Zufahrt wird durch einen Mitarbeiter der Baumpflegefirma geregelt.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...