22. November 2017 / Allgemeines

Schülerinnen aus internationaler Klasse bekamen telc-Zertifikate

Deutsch als Zweitsprache

Schülerinnen aus internationaler Klasse bekamen telc-Zertifikate

(V.l.) Sara-Maria Varga, Iulia- Maria Vilan, Sabrina Nurbaeva, Samanta Jeska, Agata Ciupak, Oliwia Muzal und Lehrerin Remziye Ulaş-Savaş sowie Bürgermeister Theo Mettenborg


Sechs Gesamtschülerinnen haben kürzlich im Rathaus stolz ihre telc-Zertifikate von Bürgermeister Theo Mettenborg entgegengenommen. Die Kinder aus internationalen Klassen haben sich einer Prüfung mit Deutsch als Zweitsprache unterzogen und bestanden – nun können sie am Regelunterricht teilnehmen.

Ihre Lehrerin Remziye Ulaş-Savaş freute sich mit: »Die Mädchen motiviert es sehr, ihre Zertifikate vom Bürgermeister zu bekommen«. Theo Mettenborg lobte die Schülerinnen, die aus Rumänien, Polen und Tadschikistan kommen: »Mit euren Sprachkenntnissen legt ihr einen tollen Grundstein für eure weitere Schullaufbahn«.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...