11. Juli 2018 / Allgemeines

Schüler auf "KlimaReise" in Rheda-Wiedenbrück

Ausflüge verbinden die Themen Klima und Berufswahl

Schüler auf

Jugendliche aus neun Städten in Nordrhein-Westfalen, unter anderem Rheda-Wiedenbrück, waren am 4. Juli auf "KlimaReise". Mit der Klasse 8f war auch eine Gruppe der Städtischen Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück beteiligt. Dabei sollte den Schülern ein Einblick in Arbeitsfelder und Berufe des MINT-Bereichs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gegeben werden.
Zudem bekamen die Jugendlichen einen Input über erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz.
 
Stationen der Reise war zum Einen die örtliche Kläranlage.
Außerem wurde die Gruppe bei unserem Partner Liermann Haustechnik GmbH vorstellig, wo Ludger und Maximilian Liermann sie zuerst über die Zusammenhänge von moderner Haustechnik und Klimaschutz informierte. Anschließend stellten sie ihr Berufsfeld vor.

Die ‚KlimaReise‘ ist ein ausgezeichnetes Projekt der KlimaExpo. NRW.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
News aus der Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie