24. Januar 2020 / Allgemeines

Schadstoffmobil Samstag immer eine Stunde länger

ab sofort

Sprühdosen

Sprühdosen gehören nicht in den Hausmüll sondern in die Schadstoffsammlung.

Aufgrund der großen Nachfrage kommt ab Januar das Schadstoffmobil jetzt samstags immer eine Stunde länger. Bisher endete die Annahme um 12 Uhr. Jetzt steht das Mobil immer bis 13 Uhr zur Verfügung, angepasst an die Öffnungszeit des Recyclinghofes. In der Vergangenheit hatten die unterschiedlichen Zeiten öfter mal für Verwirrung gesorgt.

Deshalb hat die Stadt in Absprache mit der GEG und Pro Arbeit die Standzeit des Schadstoffmobils verlängert. Die zusätzlichen Kosten werden von der Stadt gerne übernommen, wenn dadurch mehr Service und größere Zufriedenheit bei den Bürger*innen erreicht wird.

Privatpersonen können am Schadstoffmobil kostenlos zum Beispiel Abflussreiniger, Chemikalien, Desinfektionsmittel, Entkalker, Farben (lösemittelhaltig), Frostschutzmittel, Holzschutzmittel, Insektizide, Klebstoffe, Lacke, Laugen, Lösungsmittel oder Säuren abgeben. Weitere Informationen gibt es bei der Abfallberatung im Rathaus, Tel. 963-233.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Mülltrennung ist kinderleicht!
Good Vibes

Besuch auf dem Recyclinghof

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwölfjährige Ukrainerin mit Prothesen startet bei Marathon
News aus der Welt

Im Frühjahr 2022 verlor Jana Stepanenko infolge eines russischen Raketenangriffs ihre Beine. Nun möchte die zwölfjährige Ukrainerin einen Teil des traditionsreichen Boston-Marathons mitlaufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie