10. Mai 2017 / Allgemeines

Reifendruck – wie hoch soll er sein?

TÜV-TIPP

Reifendruck – wie hoch soll er sein?

Der Reifendruck ist unabdingbar für das sichere Fahren im Straßenverkehr. Schließlich lastet das Gewicht eines Fahrzeugs von bis zu mehreren Tonnen auf den Reifen. »Ein optimaler Reifendruck wirkt sich vorteilhaft auf das Fahrverhalten des Wagens aus. Das Bremsen wird verbessert, der Benzinverbrauch sinkt und die Fahrsicherheit nimmt um einiges zu«, sagt Roland Potthoff, Leiter der TÜV-STATION Rheda-Wiedenbrück. Ein falscher Luftdruck erhöht den Verschleiß und damit die Unfallgefahr.

»Am besten sollte der Luftdruck im Reifen zweimal monatlich kontrolliert werden«, so der Experte von TÜV NORD. Dies kann kostenlos an fast jeder Tankstelle erfolgen.

Welcher Reifendruck für welches Fahrzeug optimal ist, lässt sich in den Reifendrucktabellen der Reifenhersteller ablesen. Hier finden Fahrzeughalter Informationen über die Druckwerte unterschiedlicher Reifenarten und -größen. Liegen diese nicht vor, können sich Fahrer an den Daten im Tankdeckel oder in der Betriebsanleitung ihres Wagens orientieren.

Der Reifendruck sollte immer im »kalten« Zustand gemessen werden. Demnach sollte der Fahrer vorher Strecken über 10 Kilometer vermeiden, da der Reifendruck bei Erwärmung um 0,3 bar ansteigt. Für eine sichere Fahrt, gilt es also: Immer ein wachsames Auge auf den Reifen haben.

 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
News aus der Welt

Der Mord an zwei Polizisten auf nächtlicher Streife hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Sie wollten Wilderer stellen - und wurden erschossen. Nun wurde das Urteil gesprochen.

weiterlesen...
Die wärmsten ersten elf Monate seit 1881
News aus der Welt

32 Grad am Niederrhein im September, zweistellig im Minus im November am Brocken - der Herbst 2022 hatte eine enorme Bandbreite. Die zu hohe Durchschnittstemperatur gibt Anlass zur Sorge.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...