19. April 2018 / Allgemeines

Polizei bittet um Kontaktaufnahme

Ansprechen von Kindern

Polizei bittet um Kontaktaufnahme

Der Polizei Gütersloh wurde am Mittwochmorgen mittgeteilt, dass am Montag, den 16.4.2018 gegen Mittag eine junge Mutter und ein Kleinkind auf dem Spielplatz am Reethus durch eine ältere Frau angesprochen wurden.

Die Frau sprach mit dem Kleinkind, wollte mit diesem spielen und ging anschließend einige Meter mit den Beiden mit. Die Polizei Gütersloh wird den Schilderungen nachgehen.

Das ungewöhnliche Verhalten hat indes zu Sorgen geführt. Die Frau ist gemäß den Beschreibungen ca. 60 Jahre alt, ca. 1,65 m groß und trägt kurze graue Haare.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Gütersloh darum, ähnliche Beobachtungen umgehend über den Polizeiruf 110 zu melden, um direkt tätig werden und helfen zu können. Der Polizeiruf 110 ist rund um die Uhr erreichbar und kostenlos.

Meistgelesene Artikel

Wiedenbrück on Ice vom 23.11 - 31.12!
Veranstaltung

Die faszinierende Welt des Eislaufens und viele weitere Angebote

weiterlesen...
Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH sucht Deine Unterstützung!
Job der Woche

Starte jetzt Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gestrandete Passagiere stecken am Münchner Flughafen fest
News aus der Welt

Mehrere Hundert Fluggäste haben nach dem Wintereinbruch am Wochenende teilweise mehrere Nächte auf dem Münchner Flughafen übernachten müssen. Der Flugbetrieb ist noch immer stark eingeschränkt.

weiterlesen...
Münchner Flughafen stellt Betrieb am Dienstag zeitweilig ein
News aus der Welt

Der Münchner Flughafen stellt am Dienstag erneut seinen Betrieb zeitweilig ein. Diesmal wegen eines angekündigten Eisregens.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie