16. Februar 2020 / Allgemeines

POL-GT: Zwei Personen bei Kradunfall schwerverletzt

Zusammenstoß auf der B61

Rheda-Wiedenbrück (AK) - Am Samstag, dem 15.02.2020, gegen 17.30 Uhr, war ein 51jähriger Gütersloher mit seinem Audi auf der B 61 in Richtung Wiedenbrück unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Kornstraße bog er nach links auf den Parkplatz eines Restaurants ab. Dabei übersah er das entgegenkommende Leichtkraftrad einer 17jährigen Frau aus Verl. Es kam zum Zusammenstoß, die 17jährige und ihr 14jähriger Sozius stürzten auf die Fahrbahn. Beide wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt mit schweren Verletzungen (keine Lebensgefahr) in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die B61 war zwischen Gütersloh und Lintel bis 19.00 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
News aus der Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...
Anbau in Cannabis Clubs könnte sich verzögern
News aus der Welt

Mit der Legalisierung von Cannabis war die Euphorie groß. Dutzende Clubs gründeten sich, um gemeinschaftlich Gras anzubauen. Doch die Bürokratie hat den Vereinen einen Dämpfer versetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie