2. Januar 2020 / Allgemeines

POL-GT: Feuer auf Hochhausbalkon

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Rheda-Wiedenbrück (SL) - In der Silvesternacht (01.01.2020, 00:20 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Wohnungsbrand im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Geranienweg informiert. Vor Ort wurden durch die Einsatzkräfte Flammen auf einem Balkon im vierten Stock wahrgenommen. Sicherheitshalber wurden sämtliche Hausbewohner evakuiert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand jedoch schnell gelöscht und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. Hinweise auf die Brandursache ergaben sich bislang nicht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an den auf dem Balkon gelagerten Gegenständen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
News aus der Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...
Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie