26. Juni 2018 / Allgemeines

Poetry Slam mit NaDu am Freitag

Es gibt noch Karten

Poetry Slam mit NaDu am Freitag

Im Bild: NaDu tritt seit 2014 auf Poetry Slams auf und hat bereits viele Wettbewerbe gewonnen.

»Ohne Möpse läuft nichts im Business« findet Poetry-Slammerin Nadine Dubberke alias NaDu. Gleichstellungsbeauftragte Susanne Fischer hat sie für Freitag (29. Juni) um 19 Uhr ins Wiedenbrücker Schule-Museum eingeladen. Es gibt noch Karten.

NaDu ist auch Singer-Songwriterin und organisiert zwei reguläre Shows in Paderborn. In ihren selbstgeschriebenen Songs beschäftigt sie sich mit der Rolle der heutigen Frau in einer Gesellschaft. Sie ist witzig und bissig, vergisst aber nie, auch die sanften und verletzlichen Töne anzuschlagen. Trotz allen Widerständen stößt sie gern mit erhobenem Haupt auf 100 Jahre Wahlrecht der Frauen an und krempelt die Arme hoch.

Karten (10 Euro das Stück) können bei Susanne Fischer telefonisch unter 05242 963 266 oder per E-Mail an susanne.fischer[at]rh-wd.de bestellt werden. Getränke sind im Preis enthalten. Besucher werden gebeten, Am neuen Werk oder An der Reitbahn zu parken.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüler soll Ex-Freundin getötet haben - Prozess beginnt
News aus der Welt

Der Angriff in einer Schule in St. Leon-Rot bei Heidelberg löste im Januar Entsetzen aus. Auch ein Kontaktverbot half dem Opfer nicht. Jetzt beginnt der Prozess - unter besonderen Voraussetzungen.

weiterlesen...
Roboterfußball-WM in Eindhoven - Deutsche Titelchancen gut
News aus der Welt

Während viele Fußballer nach der Europameisterschaft nun eine Pause einlegen, bereitet sich die Roboterfußball-Mannschaft der HTWK Leipzig auf die WM vor. Auftakt ist am 17. Juli in Eindhoven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie