9. Oktober 2017 / Allgemeines

Person gerettet

Zimmerbrand an der Schloßstraße

Person gerettet

In einem Wohn- und Geschäftshaus ist am Sonntag ein Brand entstanden, der der Feuerwehr um 10.57 Uhr gemeldet wurde. Der Löschzug Rheda eilte mit mehreren Fahrzeugen zum Ort des Geschehens. Zum Glück hatten Nachbarn bereits eine Person gerettet und die brennenden Gegenstände auf den Balkon gebracht, sodass Schlimmeres verhindert werden konnte. So mussten nur noch Nachlösch-, Kontroll- und Belüftungsarbeiten durchgeführt werden. Zwei durch Rauchgase leicht geschädigte Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: