10. August 2019 / Allgemeines

Partnerstadt feiert Sommerfest

Oldenzaal feiert ihr traditionelles Boeskool-Fest

Mit viel Musik, Tanz und guter Laune feiert die niederländische Partnerstadt Oldenzaal ihr traditionelles Boeskool-Fest. Vom 13. bis zum 17. August liegt Oldenzaal im Bann seines belieten Sommerfestes. Von morgens bis abends gibt es für Jung und Alt mit fast 250 Ständen, kulinarischen Köstlichkeiten, verschiedenen Sportaktivitäten, einem Kinderflohmarkt sowie einem Handwerker- und Kunstmarkt vielfältige Angebote.

Besonders viel Wert wird auf Musik, Show und Tanz gelegt. Mit einer Entfernung von nur 140 Kilometern bietet sich ein Besuch der Partnerstadt zu diesem besonderen Fest an. Oldenzaal befindet sich direkt an der deutsch-niederländischen Grenze. Oldenzaal weiß mit einer schönen Innenstadt sowie einem beschaulichen Naherholungsgebiet zu begeistern.

Wer schon immer mal eine Tour nach Oldenzaal unternehmen wollte oder zum Sommerfest anreisen möchte, der kann auch von den Angeboten der günstigen Zugverbindung profitieren: Etwas mehr als zwei Stunden benötigt der RE 61 von Bielefeld ins niederländische Oldenzaal. Entspannt in Rheda-Wiedenbrück in den Zug setzen, einmal in Bielefeld in den RE 61 umsteigen und den Rest der Fahrt genießen. Die Fahrt mit dem Auto gestaltet sich nicht kürzer.

>> Zur Homepage des Boeskoolfestes

Quelle/Bild: rheda-wiedenbrueck.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Bezirksschützenfest 2021 wird abgesagt
Allgemeines

Bezirksverband Wiedenbrück e. V.

weiterlesen...