Aktuelles

Offenlage des Bebauungsplans Nr. 405 Wohngebiet Pflug

Offenlage des Bebauungsplans Nr. 405 Wohngebiet Pflug

Die städtebauliche Situation im Bereich des Straßenvierecks Hellingrottstraße, Varenseller Straße, Am Zollbrett und Ostring soll durch die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans neu geordnet werden. Bis Sonntag, 22. Juli, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Anregungen und Einwendungen abzugeben.

Vor rund 40 Jahren wurde der Betrieb der Bernhard Pflug GmbH eingestellt und die vorhandenen Hallenkomplexe nur noch in Form von Lagerhaltung genutzt. Die Fläche ist etwa 2,2 Hektar groß; zusammen mit einer 0,4 Hektar großen Privatfläche sollen insgesamt 2,5 Hektar einer zumeist neuen Nutzung zugeführt werden. Das Rahmenkonzept sieht hierzu eine Entwicklung von Wohnbauflächen für unterschiedlichste Nutzungssegmente vor. Der Anteil von sozialem Wohnungsbau soll rund 20 Prozent der Wohneinheiten betragen.

Die Unterlagen liegen in der achten Etage des Rathauses in der Abteilung Stadtplanung aus. Pläne und weitere Informationen finden Interessierte auch auf dem Stadtplanungsserver, der über die städtische Internetseite unter www.rheda-wiedenbrueck.de erreichbar ist.

Teile diesen Artikel: