25. September 2018 / Allgemeines

Neun Fahrzeugführer erwischt

Erneute Drogen-Kontrollen erfolgreich

Neun Fahrzeugführer erwischt

Gestern (24.9.2018) hat die Polizei in dieser Stadt Fahrzeugführer auf Betäubungsmittelkonsum kontrolliert.

Die Beamten der Polizeiwache stellten zwischen 7.00 und 13.00 Uhr neun Fahrer fest, die unter deren Einfluss standen. Daraufhin wurden Blutproben entnommen. Die Personen müssen mit 500 Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Außerdem wurden sechs Verwarngelder erhoben, weil Fahrzeugführer nicht angeschnallt waren. Acht Verwarngelder resultieren aus anderen Ordnungswidrigkeiten.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...