15. Dezember 2017 / Allgemeines

Maskierter Mann mit Messer gesucht

Bäckerei an der Fontainestraße beraubt

Maskierter Mann mit Messer gesucht

Am Donnerstag, den 14.12.2017 betrat ein Mann um 18 Uhr kurz vor Schließung eine Bäckerei an der Fontainestraße und forderte mit vorgehaltenem Messer Geld von den Angestellten. Nachdem ihm Bargeld ausgehändigt wurde, verließ er das Geschäft zu Fuß in Richtung Bahnhofstraße.

Beschreibung des Täters

  • ca. 1,70 bis 1,80 m groß
  • etwa 30 bis 40 Jahre alt
  • schlank
  • er trug eine blaue Kapuzenjacke und eine blaue Jeanshose
  • das Gesicht war komplett schwarz maskiert
  • er sprach akzentfreies Deutsch

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Bäckerei gemacht? Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Mann machen? Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 05241/869-0.

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Von zwei Autos angefahren: Dreijähriges Kind tot
News aus der Welt

Ein dreijähriges Kind läuft abends auf die Fahrbahn einer Landstraße - und wird von zwei Autos angefahren. Es stirbt noch an der Unfallstelle.

weiterlesen...
Mehr Wildnis wagen: Privatgärten können Naturparadies werden
News aus der Welt

An kaum einer Stelle ist es so einfach, etwas für Artenvielfalt und Umwelt zu bewirken: Man muss nur weniger tun, um Gärten lebendiger zu machen. Doch viele tun sich schwer, ein bisschen mehr Wildnis zuzulassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie