4. Oktober 2018 / Allgemeines

Mann wurde schwer verletzt

Schlägerei in Rheda

Mann wurde schwer verletzt

Nachbarn in der Droste-Hülshoff-Straße informierten am Mittwoch, den 3.10.2018 gegen 10.35 Uhr die Polizei, nachdem sie durch eine lautstarke Auseinandersetzung auf einen Streit zwischen zwei Männern aufmerksam geworden waren. Dabei schlug einer der beiden seinem Gegenüber vor einem Mehrfamilienhaus ins Gesicht. Nachdem der Verletzte zu Boden fiel, fuhr der andere mit einem Auto – nach Zeugenaussagen ein Mercedes – fort.

Der getroffene 37-jährige Rheda-Wiedenbrücker wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Auto des Geflüchteten machen? Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 1000 Tote bei Erdbeben in Türkei und Syrien
News aus der Welt

Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht abzusehen, die Zahl der Toten steigt und steigt. Internationale Hilfe für die Türkei und Syrien läuft an. Und es folgt ein weiteres Nachbeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...