12. Juni 2018 / Allgemeines

Lkw an Pixeler Straße in Bahnunterführung stecken geblieben

Sperrung voraussichtlich bis spät in den Abend

Lkw an Pixeler Straße in Bahnunterführung stecken geblieben

Heute gegen 12.49 Uhr beschädigte ein 48-jähriger Bielefelder mit seinem Lkw aus bislang ungeklärter Ursache die Bahnunterführung an der Pixeler Straße und blieb mit seinem Fahrzeug stecken. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht.

Der Bahnverkehr wurde zwischenzeitlich gestoppt und der Bereich um die Unfallstelle  abgesperrt. Die Arbeiten an der Brücke sowie die Sperrung werden voraussichtlich bis in die späten Abendstunden andauern.

Der Gesamt-Sachschaden wird derzeit auf 45.000 Euro geschätzt.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: