28. Februar 2019 / Allgemeines

Klimaschutzpreis 2019 – vorbildliche Projekte gefragt

Bis 29. April

Termin

Innogy und die Stadt Rheda-Wiedenbrück vergeben seit 2003 jährlich gemeinsam den Klimaschutzpreis. Gefördert werden Maßnahmen, die in besonderem Maße zur Erhaltung der Umwelt oder zur Verbesserung der Umwelt­- und Klimabedingungen beitragen. Bewerben können sich Schulklassen, Kindergärten, Vereine oder Umwelt-AGs aus Rheda-Wiedenbrück.

Auch Privatpersonen können sich bewerben, wenn ihr Projekt der Allgemeinheit zugute kommt und öffentlich zugänglich ist.

Das Preisgeld von 2.500 Euro wird auf drei Preisträger aufgeteilt, der erste Platz gewinnt 1.250 Euro, der zweite 750 Euro und der dritte 500 Euro. Seit 2003 gab es insgesamt 50 Preisträger.

Wer sein Projekt anmelden möchte, sollte seine Aktivitäten kurz darstellen und die Bewerbung rechtzeitig bis Montag, 29. April, einreichen. Gerne können auch Fotos mitgeschickt werden. Wurde Energie eingespart, könnte dies sicher anhand der Abrechnung belegt werden, Presseberichte sind ebenfalls interessante Belege.

Bewerbungen nimmt die Stadt Rheda-Wiedenbrück, Umweltabteilung, Rathausplatz 13, 33378 Rheda-Wiedenbrück oder per E-Mail an umwelt[at]rh-wd.de entgegen. Fragen beantworten die Mitarbeiter der Umweltabteilung, Dorothee Kohlen oder Hans Fenkl, Tel. 05242 963 234 oder -301.

 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
News aus der Welt

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
News aus der Welt

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie