25. Juli 2017 / Allgemeines

Kim Sanders und Myles Sanko auf dem Rathausplatz

Erstklassiges Konzert – umsonst und draußen

Kim Sanders und Myles Sanko auf dem Rathausplatz

Langeweile im Sommer? Aber nicht in Rheda-Wiedenbrück! Trotz Ferienzeit ist hier eine Menge los. Wie wäre es beispielsweise mit einem erstklassigen Konzert – umsonst und draußen?

Die vergangenen Jahre haben es eindrucksvoll gezeigt: Der Rathausplatz in Rheda ist wie geschaffen für Open-Air–Konzerte. Die Bühne vor dem effektvoll angestrahlten Rathaus verbreitet ein ganz besonderes Flair, und auch das gastronomische Angebot kommt hier nicht zu kurz. Beim diesjährigen „Flora in Concert Open Air“ am Samstag, 29. Juli, gibt es gleich zwei musikalische Stargäste. Neben der Sängerin Kim Sanders wird auch Myles Sanko anreisen. Beide werden von ihren Bands begleitet. Beginn des Open-Air-Spektakels ist um 19.30 Uhr.

Unterstützt wird die Nachfolgeveranstaltung der traditionellen Jazznacht auch in diesem Jahr von der Privatbrauerei Hohenfelde. Für Markus Korfmacher gehört das kostenlose Konzert zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Region: „Großartige Musik, ein schöner Platz mit Bühne und Gastronomie, das ist im Sommer ein toller Treffpunkt.“

Soul, Funk, Blues, Rock und Jazz, die beiden Top-Acts bieten Sommerfeeling pur.

Die Sängerin Kim Sanders stammt aus den USA, kam 1989 nach Deutschland und machte hier als Frontsängerin von "Culture Beat" und als Finalistin von "The Voice of Germany" von sich reden. Die Vollblutmusikerin begeistert seit Jahren das Publikum mit ihrer großen Stimme.

Der Ausnahmesänger Myles Sanko wird ab 21.30 Uhr gemeinsam mit seiner sechsköpfigen Band die Bühne auf dem Rathausplatz erobern. Geboren in der ghanaischen Hauptstadt Accra wuchs er im britischen Cambridge auf und kam über den Rap in die Welt des klassischen Soul. Schon sein Debütalbum „Forever Dreaming“ 2014 beschert ihm erstklassige Kritiken. Der 36-Jährige wird als erstklassiger Sänger zwischen urbanem Jazz und emotionalem Soul gefeiert.

Zwei Sänger mit coolen Bands, gute Bewirtung, eine hoffentlich laue Sommernacht - da steht einem unvergesslichen Open-Air-Spektakel nichts mehr im Wege.


Foto: Markus Korfmacher von der Hohenfelder Brauerei als Sponsor und Jessica Swienty von der Flora Westfalica GmbH als Organisatorin freuen sich auf das Konzert.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: