1. März 2019 / Allgemeines

Internationaler Besuch im Rathaus

Gesamtschule hat Schulgruppe aus Rivoli zu Gast

Schüler-Besuchsgruppe

Bild: Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule, die italienischen Austauschschüler sowie ihre Lehrerinnen wurden im Rathaus von Bürgermeister Theo Mettenborg begrüßt.

Der Ratssaal war bis auf den letzten Platz gefüllt: Bürgermeister Theo Mettenborg hat 56 Gesamtschüler und ihre italienischen Austauschschüler im Rathaus begrüßt. Seit letztem Jahr besteht eine Schulpartnerschaft mit dem linguistischen Gymnasium Charles Darwin in Rivoli bei Turin. Erstmals waren nun italienische Schüler zu Gast in Rheda-Wiedenbrück.

Theo Mettenborg erklärte den Neunt- und Zehntklässlern den Aufbau der Verwaltung, seine Aufgaben als Bürgermeister und versprach bei der anschließenden Rathausführung in der achten Etage einen tollen Blick über die Stadt.

Die italienischen Lehrerinnen Graziella Solaggio und Barbara Bassino, die in Bielefeld Deutsch studiert hat, waren sehr bewegt von dem herzlichen Empfang in Rheda-Wiedenbrück. Die Schülerinnen und Schüler bleiben bis Anfang März in Deutschland, besuchen an drei Tagen den regulären Unterricht und unternehmen außerdem viele Ausflüge. Gemeinsam mit ihren Gastfamilien besuchen sie die Dr. Oetker-Welt in Bielefeld, das Bergbaumuseum in Bochum, die Dortmunder Innenstadt und Münster mit der Besichtigung einer Bonbon-Manufaktur.

Im November letzten Jahres war bereits eine Rheda-Wiedenbrücker Schülergruppe zum Austausch in Rivoli. Dort haben sie sich unter anderem Turin und Mailand angesehen.

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lothar Wieler wird Sprecher am Hasso-Plattner-Institut
News aus der Welt

Er war eine zentrale Figur in der Corona-Pandemie. Erst kürzlich gab Lothar Wieler überraschend seinen Rückzug von der Spitze des Robert Koch-Instituts bekannt. Doch eine neue Aufgabe wartet bereits.

weiterlesen...
Genitalverstümmelung: Plan wünscht mehr Aufklärung
News aus der Welt

Die Beschneidung von Mädchen und Frauen ist immer noch ein Tabuthema in afrikanischen Communities - auch in Deutschland. Plan International fordert mehr Aufklärung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...