22. Mai 2017 / Allgemeines

Hygienepapiere – 25 Millionen Bäume für den Eimer

Umwelttipp der Stadt

Hygienepapiere – 25 Millionen Bäume für den Eimer

Der Verbrauch an Hygienepapieren hat deutlich zugenommen. Es kommt aber immer weniger Altpapier für die Produktion von Hygienepapieren zum Einsatz.

Die Quote lag 2013 nur noch bei 53 Prozent, so der Verband Deutscher Papierfabriken. Zum Vergleich: 2003 waren es noch 76 Prozent. Allein für den europäischen Markt, der über ein Viertel des Weltmarktes umfasst, werden Jahr für Jahr 25 Millionen Bäume gefällt – um kurz darauf in Europas Mülltonnen und Kläranlagen zu enden. Für den Recyclingkreislauf stehen sie nicht mehr zur Verfügung.

Wer die Bäume lieber im Wald stehen lassen möchte, statt sich mit ihren Frischfasern die Nase zu schnäuzen, sollte bei Taschentüchern, Küchenrollen und Servietten zu Varianten mit Recyclinganteil greifen. Das gilt natürlich auch für Toilettenpapier. Wer allerdings im Laden nach umweltfreundlichen Produkten Ausschau hält, steht einer Vielzahl von Logos gegenüber. Manche sind eher zweifelhaft und mit nicht belegbaren Öko-Versprechen.

Umweltberaterin Dorothee Kohlen empfiehlt: »Verlässlich ist grundsätzlich das Zeichen »Der Blaue Engel«. Hygienepapiere mit dem »Blauen Engel« werden zu hundert Prozent aus Altpapier hergestellt«. Problematische Farbmittel, chlorhaltige Bleich-Chemikalien und andere schädliche Stoffe werden nicht eingesetzt. Die Zeitschrift Öko-Test veröffentlicht im Heft 01/2014 einen Testbericht zu Papiertaschentüchern. Alle Produkte mit dem »Blauen Engel« haben mit »Gut« abgeschnitten.

Eine Alternative gibt es auch – das Stofftaschentuch. Stofftaschentücher sind besser als ihr Ruf. Man sollte sie aber nach dem Waschen nur glatt ziehen und nicht bügeln, sonst fällt die Ökobilanz schlechter aus. Solche und viele weitere interessante Tipps zu Umweltthemen finden Sie jährlich im Umweltkalender.

Umweltberaterin Dorothee Kohlen, Tel. 963-234, umwelt@rh-wd.de steht bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...