4. September 2019 / Allgemeines

Hotel Reuter und Ehepaar Koeper unterstützen Aktion Kinderträume

Spendenübergabe von zwei VW Caddy im Wert von 51.000€

Iris Bettinger und Marco Rückl vom Hotel und Restaurant Reuter aus Rheda-Wiedenbrück spenden anlässlich ihres 125-jährigem Bestehen 1.188 Euro an die Aktion Kinderträume. Mit dieser konnte der alleinerziehende Mutter des schwerstbehinderten Jel ein behindertengerechter VW Caddy zur Verfügung gestellt werden.
 
Susanne und Martin Koeper aus Rheda-Wiedenbrück unterstützen die Aktion Kinderträume ebenfalls seit viel Jahren. Mit ihrer Spende von 1.000 Euro konnte nun die Familie der schwerstbehinderten Mia-Sophie unterstützt werden. Mia-Sophie ist 8 Jahre alt und kam als Frühchen per Notkaiserschnitt zur Welt. Kurz nach ihrer Geburt, war das kleine Mädchen eigentlich nicht mehr am Leben. Doch die Ärzte kämpften und haben sie durch Reanimation wieder ins Leben zurückgeholt.
 
„Wir freuen uns über das Lächeln in den Gesichtern der Familien, denen wir mit unserer Unterstützung den Alltag etwas erleichtern können, sagt Margit Tönnies, Schirmherrin des Vereins Aktion Kinderträume. „Die Spende für die Aktion Kinderträume hilft denjenigen, die wirklich Unterstützung brauchen. Deswegen bedanke ich mich bei dem Ehepaar Koeper und dem Restaurant Reuter sehr herzlich.