28. August 2019 / Allgemeines

Heimischer Landtagsabgeordneter berichtet über Straßensanierungen

Treffen Kuper – Mettenborg

André Kuper und Theo Mettenborg

Bild: Der NRW-Landtagspräsident André Kuper (links) und Bürgermeister Theo Mettenborg (rechts) tauschten sich über kommunalpolitische Themen in OWL aus.

Der direkt gewählte Abgeordnete André Kuper besucht im Sommer die Kommunen seines Wahlkreises. Jetzt traf er in Rheda-Wiedenbrück Bürgermeister Theo Mettenborg. Zum Austausch über viele kommunale und landesbezogene Sachthemen kann ein schönes Ergebnis mitgeteilt werden: Das Land Nordrhein-Westfalen wird zentrale Straßen der Stadt erneuern.

2021 werden »Am Sandberg« und weite Teile der Pixeler Straße modernisiert. Bis 2023 soll der Landesbetrieb Straßen.NRW die Kreuzung Westring/Nordring/Hauptstraße von Grund auf erneuern.

»Das sind wichtige Achsen in unserer Stadt. Ich begrüße es sehr, dass das Land seine Straßen wieder in einen guten Stand versetzt!« freute sich Bürgermeister Theo Mettenborg über die guten Nachrichten aus Düsseldorf. Er dankte André Kuper auch für seine persönliche Unterstützung. »Wir sind uns einig, dass gesunde Kommunen eine gesunde Infrastruktur brauchen,« betonten Kuper und Mettenborg einstimmig.

Deshalb herrschte auch bei beiden große Zuversicht für die Zukunft der Kommunen in OWL, nachdem der neue Landesentwicklungsplan den wachsenden Städten die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung einräumt. Der Bürgermeister sah die Stadt in der Regionalplanung auf einem guten Wege – dank guter Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Detmold und tatkräftiger Unterstützung aus Düsseldorf. Beim Thema Finanzen dankte Theo Mettenborg dem Landtagsabgeordneten noch einmal für seinen wichtigen und engagierten Einsatz zur Abschaffung des »Kommunalsoli«, was für die Stadt Rheda-Wiedenbrück eine jährliche Ersparnis in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro bedeutet.

Neueste Artikel:

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei
Polizeimeldung

Hinweise oder Angaben zu dem Geld in dem Umschlag erbeten

weiterlesen...
Wir möchten IHR Held sein! Werden SIE unser Fan!
Partner News

SKW Haus und Grund auf Instagram und Facebook

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: