10. Juli 2018 / Allgemeines

Handtasche entrissen

Dieb mit Drahtesel unterwegs

Handtasche entrissen

Einer 48-jährigen Fußgängerin wurde am Montag (9.7.2018) gegen 14.40 Uhr an einem kleinen Patt zwischen Großer Wall und Andreasstraße von einem vorbeifahrenden Radfahrer die Handtasche entrissen. Anschließend fuhr der Radfahrer in unbekannte Richtung weiter.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:

  • ca. 180 cm groß
  • ca. 40 Jahre alt
  • dunkle kurze Haare
  • schwarze Jogginghose, rotes T-Shirt
  • silbernes Mountainbike

Die geraubte Handtasche ist schwarz und hat einen weißen »Only«-Aufdruck.

Wer rund um Tatzeit und Tatort verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, möge bitte Kontakt mit der Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0 aufnehmen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...