1. April 2019 / Allgemeines

Girls’Day in der Feuer- und Rettungswache

Tschüss Klischees

Girl’s Day 2019

Erinnerungsfoto eines ereignisreichen Tages: 14 Mädchen konnten ausgiebig hinter die Kulissen der Feuer- und Rettungswache schauen. Flechtwerkerinnen halfen den Mädchen dabei, Entscheidungshilfen für die Berufswahl zu finden.

Tschüss Klischees – unter diesem Motto steht der bundesweite Girls’Day. Gleichstellungsbeauftragte Susanne Fischer nahm eine Schülerinnengruppe mit zur Feuer- und Rettungswache.

Dort hatte sie gemeinsam mit Flechtwerk-Mitgliedern zwei Workshops vorbereitet. Anette Wehmeier, Gerhild Schnittker, Claudia Rutenkolk und Ute Erbe, alle im Netzwerk für selbstständige Frauen im Kreis Gütersloh aktiv, sprachen mit den 13- bis 14-Jährigen unter anderem über das eigene Bauchgefühl, Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Matthias Goerke, Leiter der Feuer- und Rettungswache, zeigte den Mädchen die Wache, machte gemeinsam eine Rettungsübung und fuhren zur Kreisfeuerwehrschule nach St. Vit, wo sie die Atemschutzstrecke durchliefen.

Lea von der Gesamtschule fand, dass es ein »cooler Tag« war. Helena, Schülerin der Osterrath-Realschule, hat an diesem Tag gemerkt, dass sie für einen Beruf als Rettungsassistentin nicht geeignet ist. Ganz anders erging es Malin. Sie interessiert sich schon länger dafür und wurde am Girls’Day darin bestärkt.

Für Fischer und Goerke ist es wichtig, auf die vielseitige Arbeit aufmerksam zu machen und Mädchen für die Berufe dort zu begeistern.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess im Missbrauchsfall Wermelskirchen hat begonnen
News aus der Welt

Der Angeklagte soll sich online als Babysitter angeboten und sich Familien angenähert haben. Es geht um mehr als 120 Taten in den Jahren 2005 bis 2019.

weiterlesen...
Schulweg-Attacke: Tatverdächtiger vernommen
News aus der Welt

Ein Angriff erschüttert die Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm: Ein Mann greift zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule an, eine 14-Jährige stirbt. Der Fall könnte zum Politikum werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...