24. Februar 2019 / Allgemeines

Gesichter schwarz-weiß aus Rheda-Wiedenbrück - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Dorothe aus Wiedenbrück

Kurzportrait:

Name: Dorothe

Wie lange lebst Du hier: Mein ganzes Leben bis auf kurze Unterbrechungen

Beruf: Gelernte Reiseverkehrskauffrau, jetzt Bankkauffrau

Lieblingsort(e): Der Klingelbrink ist mein Wiedenbrück: auf ein Eis oder einen leckeren Kaffee und Leute treffen. Der Emssee und das Floragelände und die Spielerei - mit oder ohne Kids, immer schön und oft was los.

Lieblingsrestaurant/-Café: Pizzeria Pentolino, Clapperton's SpeisekammerEiscafé Garda, Kaffeekontor

Lieblingsveranstaltungen: Wiedenbrücker Nachtschicht, Konzerte (z. B. Tim Bendzko 2018), Herbstkirmes mit Feuerwerk

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Ich bin Wiedenbrückerin, habe fast immer hier gearbeitet, kenne viele und genieße den Kleinstadtflair. Wir haben viele tolle Ecken! Trotzdem kann man auch mal schnell woanders hin - wenn man möchte!

Das könnte Dich auch interessieren: