24. April 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Sebastian aus Rheda

Kurzportrait:

Vorname: Sebastian

Seit wann lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: seit Anfang an :-)

Beruf: ich arbeite für die Flora Westfalica GmbH

Dein(e): Lieblingsplatz/plätze: Es gibt so viele wunderbare Plätze in der Stadt, da möchte ich keinen besonders hervor heben.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Ich mag das Road House, den Fuchs und die Spielerei

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Herbstkirmes, das Open Air Kino und NightWash, um nur drei nennen zu wollen.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Wer einmal mit offenen Augen durch Rheda-Wiedenbrück geht und sich Zeit nimmt, die Stadt zu erleben, merkt schnell wie wunderschön, abwechslungsreich und liebenswert diese Stadt und ihre Menschen sind. Für mich ist das Heimat.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hitzewelle in Italien: Höchste Warnstufe in 17 Städten
News aus der Welt

Seit Tagen ächzt Italien unter einer Hitzewelle. Betroffen sind sowohl Urlaubsregionen am Meer als auch viele Städte. Für 17 große Städte gilt nun höchste Hitze-Alarmstufe.

weiterlesen...
Mann am Ammersee getötet - Verdächtiger gefasst
News aus der Welt

Ein 74-Jähriger wird in seinem Haus am Ammersee mit einem Messer tödlich verletzt. Der Verdächtige entkommt, es folgt eine öffentliche Fahndung. Diese hatte jetzt Erfolg.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie