12. Januar 2020 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Nina aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzpoträt:

Dein Vorname: Nina

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit unserer Hochzeit vor 22 Jahren.

Dein Beruf: Ich bin leidenschaftliche Friseurin

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Im Sommer gerne in der Spielerei, unsere Terasse und überall, wo ich unter Freunden bin.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Hohenfelder Brauhaus auch liebevoll "Hopi" genannt und das Restaurant Mykonos.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Krammarkt am Kirmesmontag und gaaaanz weit vorne die Karnevalsveranstaltungen.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Ich fühle mich hier pudelwohl, weil ich hier einen neuen Freundeskreis lieben und schätzen gelernt habe und meine jecke Seite ausleben darf.

 

Foto: Andy Heuer
Website: www.andyheuer.com