11. Dezember 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Nikolaj aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Nikolaj

Woe lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: 20 Jahre

Dein Beruf: Inhaber der Firma AM Tuning und Kfz-Meister

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Die Flora Westfalica

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Roadhouse

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Feuer und Flamme in der Flora Westfalica und der Chrsitkindlmarkt

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Mir gefällt das Kleinstadtambiente. Es ist alles in der Nähe und auch zu Fuß zu erreichen.

Foto: Andy Heuer
Website: www.andyheuer.com

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
News aus der Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie