1. März 2020 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Lars aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Lars

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: seit meiner Geburt

Dein Beruf: Gastronom

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Das Stadtholz, die Flora Westfalica, die Wiedenbrücker Innenstadt und der Schloßpark.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Ich fühle mich in vielen Restaurants in Rheda-Wiedenbrück wohl.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Wochenmärkte, der Christkindlmarkt und damals: der Flohmarkt im Sommer am Reethus.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus:

  • Die Verwurzelung mit den Menschen 
  • Ruhe, aber keine Langeweile
  • viel Natur in einer historischen Stadt zu haben
  • tolle Atmosphäre/Stimmung insbesondere beim Christkindlmarkt und auf dem Wochenmarkt

 

Foto: Andy Heuer
Website: www.andyheuer.com

 

 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

UNAIDS: Weltweiter Kampf gegen Aids und HIV am Scheideweg
News aus der Welt

Kann Aids überwunden werden? Es gibt große Erfolge, doch das Programm der Vereinten Nationen gegen Aids (UNAIDS) warnt: Fortschritte sind in Gefahr.

weiterlesen...
Frau will in fahrenden Zug und verletzt sich schwer
News aus der Welt

Eine Frau stellt ihr Gepäck in einer Regionalbahn ab, geht dann aber wieder raus auf den Bahnsteig. Was dann folgt, ist ein tragischer Unfall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie