3. November 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Irena aus Rheda-Wiedenbrück (aktuell Langenberg)

Kurzporträt:

Deine Vorname: Irena

Wie lange lebst Du in Langenberg/Rheda-Wiedenbrück: Seit 26 Jahren in Langenberg. Davor 4 Jahre in Wiedenbrück.

Dein Beruf: Augenoptik- und Hörakustikmeisterin bei Schrader Optik

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Die Spielerei, der alte Marktplatz in Wiedenbrück und unsere Geschäfte in Rheda und Wiedenbrück.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Die Brasserie Lamäng im Sommer und das Restaurant Mykonos das ganze Jahr.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Christkindlmarkt in Wiedenbrück und die Nikolaustage in Langenberg.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Heimat ist nicht nur ein Ort - Heimat ist auch ein Gefühl. Der Ort und vor allem die Menschen hier geben mir einen sicheren Anker in der viel zu schnellebigen Welt.

Foto: Andy Heuer 
Website: www.andyheuer.com

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Brandseeschwalbe ist Seevogel des Jahres 2023
News aus der Welt

Sie war bereits 2015 Seevogel des Jahres. Nun landete die Brandseeschwalbe erneut ganz vorne. Die erneute Ernennung verdeutliche, wie stark diese Vogelart aktuell gefährdet sei, heißt es.

weiterlesen...
Kinderkliniken droht der Kollaps - «Katastrophale Lage»
News aus der Welt

Die Lage auf den Intensivstationen der Kinderkliniken ist ohnehin schon lange prekär. Durch die Infektionswelle mit dem vor allem für Babys gefährlichen Erreger RSV droht der Kollaps.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...