28. April 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Eugenia aus Wiedenbrück

Kurzportait

Vorname: Eugenia

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit 2015

Beruf: Einzelhandelkauffrau

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Mein Lieblingsplatz ist die Flora Westfalica. Ich liebe es im Park zu spazieren.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Cup & Cino und das Lamäng in Wiedenbrück

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Herbstkirmes mit dem traditionellen Krammarkt am Montag auf der Langen Straße, das Street Food Festival auf dem Dokorplatz in Rheda und das Weinfestival auf dem Reckenberg

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Heimat ist dort, wo dein Herz lebt – friedlich, ruhig und entspannt. Dort fühlt man sich sicher und geborgen. Man ruht sich aus am Ufer des Bachs, der Herz und Geist beruhigt.“

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens elf Tote
News aus der Welt

Das Unglück ereignete sich infolge von sintflutartigen Niederschlägen. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...
Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie