6. März 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Simone aus Rheda

Kurzportrait:

Name: Simone

Seit wann lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: schon immer :-)

Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau und jetzt mit Leib und Seele Service-Assistentin

Dein(e) Lieblingsplatz/-plätze: Ich mag die Emsauen. Einfach wunderschön, um Fahrrad zu fahren oder spazieren zu gehen.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Restaurant Delphi und das Eiscafé Corazza sind meine Favoriten

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Das Bauernschützenfest in Rheda

Was macht deine Heimtstadt für Dich aus: Ich möchte Rheda nicht missen, denn es ist ruhig und nicht zu überlaufen. Ich bin hier groß geworden und liebe diese Stadt, auch wenn hier jeder jeden kennt ist es eine Kleinstadt mit viel Bewegung. Ganz besonders unser Bauernschützenfest, das ohne dem nicht Rheda ist. Und wer es kennt, der weiß wovon ich spreche.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: