23. Februar 2020 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - Karneval Special

Doris I. (Hvala)

Kurzporträt:

Dein Vorname: Doris 

Dein Beruf: Erzieherin im David-Kindergarten in Rietberg/Neuenkirchen

Wie lange bist Du im Karneval aktiv: seit 6 Jahren

Deine Lieblingsveranstaltungen im Karneval: Für mich waren die Proklamation und die Prunksitzung ein ganz besonderes Highlight. Aber auch die anderen Feste wie z.B. der Prinzenfrühschoppen, das Kränzen usw. waren sehr schön und für mich unvergesslich!

Was sind die Aufgaben der Prinzessin Doris I./ Gibt es Privilegien: Die Aufgaben der Prinzessin sind, mit ihrem Prinzen gemeinsam gute Laune und Heiterkeit zu verbreiten. Die Prinzessin begleitet ihren Prinzen bei allen Veranstaltungen. Sie steht stets an seiner Seite! An Altweiber hat dann aber auch mal die Prinzessin das Sagen. Sie hält die Reden im Finanzamt, im Drostekeller und im Festzelt.

Was macht der Karneval persönlich für Dich aus: Der Karneval ist für mich eine verrückte undu lustige Zeit, in der man Frohsinn und gute Laune verbreitet, sich verkleidet und in andere Rollen schlüpfen kann.
Besonders schön ist auch der tolle Zusammenhalt des Vereins WCV Grüne Funken. Wo ganz viel Herzblut und Engagement drin steckt. Dies beeindruckt mich sehr!

Foto: Foto Ruther (Inh. Beate Ruther)
Website: www.foto-ruther.de

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: