2. Mai 2017 / Allgemeines

Geschwindigkeiten geprüft

Kontrollen auch in Nordrheda

Geschwindigkeiten geprüft

Auch auf der Straße »Nordrheda« hat die Polizei Tempomessungen durchgeführt. Diese fanden am Freitag, den 28.04.2017 zwischen 15 und 21 Uhr statt. Erlaubt sind dort 50 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften.

Insgesamt 130 Fahrzeuge waren zu schnell. 109 Verkehrsteilnehmer werden ein Verwarngeld zahlen müssen, gegen 21 wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Der schnellste wurde mit 95 km/h geblitzt. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...