22. Januar 2018 / Allgemeines

Geparkte Autos in Wiedenbrück aufgebrochen

Neun in einer Nacht

Geparkte Autos in Wiedenbrück aufgebrochen

Am Hudeweg, an der Volmaristraße, Am Stadtholz und an der Roggestraße haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag, dem 19.1.2017, an neun abgestellten Fahrzeugen Schaden angerichtet. Sie manipulierten die Schlösser oder schlugen die Scheiben ein, um in die Innenräume zu gelangen und entwendeten aus den hochwertigen Fahrzeugen der Marken VW, BMW und Mercedes fest eingebaute Teile wie Navigationsgeräte, Airbags, Lenkräder und Multimediaanlagen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in jener Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer hat unbekannte Geräusche gehört oder kann sonst Angaben zu diesen Auto-Aufbrüchen machen? Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh Tel. 05241/869-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landesinnenministerium: Polizeiliche Einsatzlage in Albstadt
News aus der Welt

In Albstadt auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

weiterlesen...
Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
News aus der Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie