15. Dezember 2017 / Allgemeines

Gäste aus Palamόs in Rheda-Wiedenbrück

Austausch mit der Partnerstadt

Gäste aus Palamόs in Rheda-Wiedenbrück

Organisatoren, Gäste und Gasteltern wurden zu Beginn ihres Aufenthalts von Bürgermeister Theo Mettenborg begrüßt.

Nachdem Jugendliche des DJK Rheda in den Herbstferien in Palamόs waren, stand Anfang Dezember der Gegenbesuch an: Rund 60 junge Spanier fuhren rund 14 Stunden mit dem Bus in die Emsstadt und blieben eine Woche bei ihren Gasteltern.

»Unsere Gäste haben viel gesehen«, erzählte Özge Erüstün, die das umfangreiche Programm organisiert hatte. Nach einem Besuch des Christkindlmarkts mit den Gastfamilien und gemeinsamen Trainingseinheiten mit Mannschaften des DJK sowie einem Freundschaftsspiel zwischen Palamόs und Rheda-Wiedenbrück standen viele Ausflüge an: In Hannover erkundete die Gruppe die Stadt, in Dortmund wurden die Katalanen unter anderem durch das Stadion geführt und in Bielefeld gab es die Gelegenheit für ausgiebiges Shoppen.

Zum Schluss des Austauschs stand die obligatorische Abschiedsfeier an, die für viele mit Wehmut verbunden ist. »Der Austausch ist immer ein positives Erlebnis für alle; die Jugendlichen knüpfen neue Freundschaften und Verbindungen«, weiß Özge Erüstün. Beide Nationen freuen sich bereits auf den nächsten Austausch.

Neueste Artikel:

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei
Polizeimeldung

Hinweise oder Angaben zu dem Geld in dem Umschlag erbeten

weiterlesen...
Wir möchten IHR Held sein! Werden SIE unser Fan!
Partner News

SKW Haus und Grund auf Instagram und Facebook

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: